1. Startseite
  2. /
  3. Bürgerinformation
  4. /
  5. Detailanalyse Geh- und Radbrücke über die Salzach (ABS247)

Detailanalyse Geh- und Radbrücke über die Salzach (ABS247)

Am 25.11.21 fand die Projektpräsentation des geplanten Salzachstegs zwischen den Gemeinden Anthering und Saaldorf-Surheim online statt.

Die komplette Präsentation kann unter dem unten stehenden Link heruntergeladen werden:

Projektvorstellung_AB247_Salzachsteg

Förderhinweis:

Im Rahmen des INTERREG Österreich-Bayern-Projektes arbeiten die Gemeinden Freilassing, Saaldorf-Surheim und Anthering und das Land Salzburg (LEAD-Partner) an den einreichfähigen Planungsunterlagen samt Kostenschätzung der Geh- und Radbrücken über die Saalach (zwischen Freilassing und Stadt Salzburg) und Salzach (Saldorf-Surheim und Anthering) mittels gemeinsamer Ausschreibung, Vergabe und Umsetzung der beiden Detailanalysen für die beiden Brückenstandorte.

Ziel ist es, die Basis für einen politischen Beschluss zum Bau der beiden Rad- und Gehbrücken als verbindende Elemente über die Saalach bzw. Salzach zu schaffen. Durch diese Initiative wird ein wesentlicher Beitrag zur Radverkehrsstrategie 2025 des Landes Salzburg, der Radverkehrsstrategie der Stadt Salzburg, dem Klimaschutzkonzept und Mobilitätskonzept des Landkreises Berchtesgadener Land sowie des Stadtentwicklungskonzeptes der Stadt Freilassing geleistet. Darüber hinaus wird durch die Studien die Grundlage zur Erfüllung der baulichen Maßnahmenvorschläge des Masterplans Kernregion Salzburg erfüllt.

Im Rahmen des Projektes wird ein grenzüberschreitendes Radkonzept erstellt. Die grenzüberschreitende Radstrategie stellt eine synergetische Zusammenschau bestehender und beantragter Radvorhaben zur Steigerung des Alltagsradverkehrs (Berufs- und Freizeitpendler) dar und der Umstieg vom MIV auf das Rad soll damit attraktiviert werden.

Das mit 243.00 Euro aus EFRE-Mitteln unterstützte INTERREG-Projekt Österreich-Bayern (75 % Förderung) mit 324.000 Euro Gesamtvolumen bietet großes Potential den Großraum Salzburg grenzüberschreitend und umweltschonend zusammenwachsen zu lassen.

Projektpartner:

  • Land Salzburg (LEAD-Partner)
  • Freilassing
  • Saaldorf-Surheim
  • Anthering

Bürgerinformation

Diese Artikel könnten sie auch noch interessieren:

Bekanntmachungen, Bürgerinformation
Festsetzung eines Wasserschutzgebietes auf dem Gebiet der Gemeinde Saaldorf-Surheim (Bereich Abtsdorf)
Vollzug der Wassergesetze – Öffentliche Auslegung der Antragsunterlagen zur Einsichtnahme Bekanntmachung Wasserschutzgebiet Lauterbrunn   Die Unterlagen dazu sind auf der Homepage des Landratsamtes Berchtesgadener Land zu finden: https://www.lra-bgl.de/fileadmin/user_upload/content/doc/Umwelt_und_Natur/Wasser_u._Boden/Plansatz_ohne_Eigentuemer_Stand_04.2022.pdf
Bürgerinformation
Aufruf zum Fotowettbewerb
Anlässlich seines 20-jährigen Jubiläums gestaltet der Kulturkreis der Gemeinde Saaldorf-Surheim den Gemeinde-Jahreskalender 2023 anhand eines Fotowettbewerbs mit dem Thema: Dorfkultur – Kultur im Dorf – Kulturdorf Was bedeutet das für Dich? Weißwurst oder Veggie – Schuhplattler oder Street Dance Ratsch…
Bürgerinformation
Grundsteuerreform in Bayern
Neuregelung der Grundsteuer Für die Städte und Gemeinden ist die Grundsteuer eine der wichtigsten Einnahmequellen. Sie fließt in die Finanzierung der Infrastruktur, zum Beispiel in den Bau von Straßen und dient der Finanzierung von Schulen und Kitas. Sie hat Bedeutung…
Menü