Daten

zur Gemeinde Saaldorf-Surheim (Amtl. Gemeindeschlüssel 09 172 130)

  • Einwohner: ca. 5.500
  • Fläche: 39 qkm
  • Höhenlage: 449 m über NN (Saaldorf, Ortsmitte-Kreisstraße)
  • tiefster Punkt: 400 m (Salzachauen)
  • höchster Punkt: 488 m (bei Leustetten)
  • ca. 76 km Gemeindestraßen

Gemeindeplan mit Ortsverzeichnis

Hier starten Sie eine detaillierte Karte mit Suchfunktion: © stadtplan.net

Lage

Die Gemeinde mit den Hauptorten Saaldorf und Surheim liegt im Salzach-Hügelland und grenzt im Süden an Freilassing und Ainring, im Westen an Teisendorf und den “Schönramer Filz” (Gemeinde Petting/Landkreis Traunstein), im Norden an Laufen.

Die östliche Gemeindegrenze bildet die Salzach, die zugleich Bundesgrenze ist. Die Entfernung zur Kreisstadt Bad Reichenhall beträgt 23 km.

Karten- und Luftbildansichten mit dem Bayern-Viewer der Bayerischen Vermessungsverwaltung  – BayernViewer (Link zum Rathaus)

Verkehrsanbindung

Kfz: Autobahn A8 (München-Salzburg) Ausfahrt Bad Reichenhall und Bundesstraße 20 (in Richtung Freilassing/Laufen: Wegweiser beachten!)

Bahn/Bus: Bahnhof Freilassing (über Bahnstrecke München-Salzburg oder Mühldorf-Freilassing) und RVO-Busverbindungen Freilassing-Laufen (über
Saaldorf: 853, über Surheim: 852)

Flug: Flughafen Salzburg (Entfernung zum Flughafen ca. 15 km)

  • Bundesstraße 20 (Berchtesgaden-Bad Reichenhall-Freilassing-Tittmoning-Burghausen)
  • Staatsstraße 2104 (Freilassing-Waging am See)
  • Kreisstraßen BGL 2 und BGL 3
  • Entfernungen zu den Bahnhöfen Freilassing und Laufen: 4-10 km
  • Öffentlicher Nahverkehr: Busse des Regionalverkehrs Oberbayern
  • Entfernung zur Bundesautobahn A8 (Anschluß B20 bei Piding): ca. 20 km
  • Entfernung zur österreichischen Autobahn (Anschluß Salzburg-Mitte): ca.12 km

zur Karte in Google Maps

Menü