1. Startseite
  2. /
  3. Bürgerinformation
  4. /
  5. Spende statt Weihnachtspost: Gemeinde unterstützt „Rumänienhilfe“

Spende statt Weihnachtspost: Gemeinde unterstützt „Rumänienhilfe“

Bürgermeister Andreas Buchwinkler verzichtet in der Adventszeit auf schriftliche Weihnachtsgrüße. Stattdessen soll mit dem ersparten Porto in Höhe von 300 Euro die Sozialstation von Rosalie Gruber im rumänischen Petresti (zu Deutsch Petersdorf) unterstützt werden.

Im Frühjahr 1991, kurz nach dem Ende der Ära Ceaușescu, reiste die Teisendorfer Krankenschwester mit Hans Alt vom „Freundeskreis Rumänienhilfe“ in das ausgezehrte Land, um für kurze Zeit Armen und Kranken zu helfen. Angesichts der großen Not beschloss sie zu bleiben, um den Ärmsten der Armen zu helfen. Mit ihrer Sozialstation für ambulante Alten- und Krankenpflege leistete sie seither Pionierarbeit. Sie pflegt, zusammen mit den von ihr ausgebildeten Helferinnen, alte und kranke Menschen, die von ihrer Rente kaum leben, geschweige denn sich eine medizinische Versorgung leisten können. Zudem betreut Rosalie Gruber seit Jahren auch kinderreiche Familien, denen oft das Notwendigste zum Leben fehlt. Da es für solche Projekte kaum staatliche Unterstützung gibt, ist die Sozialstation weitgehend auf deutsche Hilfe angewiesen.

Corona hat die Situation nochmals dramatisch verschärft und die Arbeitsbedingungen für Rosalie Gruber und ihr Team zusätzlich erschwert. „Frau Gruber hilft in Rumänien nicht nur den Ärmsten, sie unterstützt auch viele kinderreiche Familien und ermöglicht Jugendlichen eine Zukunftsperspektive. Spenden, die dem Schutz und der Ausbildung von Kindern und Jugendlichen dienen, sind mir eine Herzensangelegenheit und mehr als gut investiertes Geld“, betont Bürgermeister Buchwinkler.

Er und die Gemeindeverwaltung möchten sich bei dieser Gelegenheit bei allen Kolleginnen, Kollegen und Partnern, aber auch bei allen Gemeindebürgern für die hervorragende und stets angenehme Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr bedanken. Gerade in diesem sehr bewegten Jahr 2020 sei ein vertrauensvolles Miteinander wichtiger denn je gewesen. „Gesegnete Weihnachtstage und ein gutes, vor allem gesundes Jahr 2021“, wünscht Andreas Buchwinkler abschließend seiner gesamten Gemeinde.

Bürgerinformation

Diese Artikel könnten sie auch noch interessieren:

Bekanntmachungen
Einziehung von Wegen
Bekanntmachung der Einziehungsabsicht Einziehung Feld- und Waldweg “Teisenbergweg” Einziehung Feld- und Waldweg “Ragging-Untersurheim” Einziehung Fußweg “Spitzauer Weg”
Bekanntmachungen
19. Änderung des Flächennutzungsplans
Bekanntmachung des Änderungsbeschlusses nach § 2 Abs. 1 BauGB sowie der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB Bekanntmachung 19. Änderung des Flächennutzungsplans
Bürgerinformation, Stellenangebote
Stellenausschreibung für gemeinsames Regionalwerk Chiemgau-Rupertiwinkel gKU:
Das Regionalwerk Chiemgau-Rupertiwinkel gKU, ein innovatives und zukunftsweisendes Unternehmen im Energieversorgungsbereich der Städte und Kommunen in der Region, bietet zum nächstmöglichsten Termin folgende Stelle an: Energietechniker (m/w/d, Elektro-/Maschinenbau-/Heizungstechnik) für die Konzeption, Projektleitung und Herstellungsüberwachung von Fernwärme, Strom- und Fotovoltaik sowie…
Bürgerinformation
Grundsteuerreform
Seit 1. Juli und noch bis 31. Oktober 2022 kann die Grundsteuererklärung in ganz Deutschland fristgemäß abgegeben werden. Nutzen Sie die Unterstützung der Bayerischen Steuerverwaltung und das umfangreiche Serviceangebot: Damit ist die Abgabe Ihrer Grundsteuererklärung schnell erledigt! Pressemittlg Grundsteuer
Bürgerinformation
Biogenussradltour durch die Ökomodellregion Waginger See-Rupertiwinkel
Biogenuss im Rupertiwinkel 30. September 2022 Die Biogenuss-Radltouren sind in der Ökomodellregion Waginger See-Rupertiwinkel schon zu einer kleinen Tradition geworden. Dabei werden Biobauen auf ihren Höfen besucht, um Einblicke zu bekommen, wie heimische Lebensmittel hergestellt und auch vermarktet werden. Diesmal…
Bürgerinformation
Informationen zur Grundsteuererklärung
Das Bayerische Landesamt für Steuern hat eine Checkliste erstellt, um den Eigentümerinnen und Eigentümern eine zusätzliche Hilfestellung zur Abgabe der Grundsteuererklärung anzubieten. Die Checkliste gibt bei Wohngrundstücken eine Übersicht darüber, welche Daten auf den Grundsteuer-Vordrucken abgefragt werden und wo diese…
Bürgerinformation
Dank für langjährige Zusammenarbeit
Bürgermeister Andreas Buchwinkler bedankt sich mit seinen Stellvertretern Maximilian Lederer und Robert Eder sowie Personalleiter Andreas Langwieder für die langjährige und engagierte Zusammenarbeit bei – Marianne Kronawitter für 40 Jahre – Sandra Kinzel für 25 Jahre – Inge Wimmer für…
Bürgerinformation
Gemeindezeitung Sommer 2022
Die neue Ausgabe der Gemeindezeitung ist online verfügbar und kann hier als PDF heruntergeladen werden. Lesen Sie mehr in der Ausgabe Sommer 2022 Darin finden Sie unter anderem Informationen über das Ferienprogramm, neue Ansiedelungsmodelle in der Gemeinde sowie viele Termine…