Andrea Parzinger hat in Hausen einen Ziegenhof mit besonderer Rasse und eigener Käserei aufgebaut

Eigentlich hatte Andrea Parzinger zunächst nur einen Wunsch: Ihr einziges Pony sollte nicht alleine sein. „Und die kleinen Zwergziegen waren damals die passende Gesellschaft für unser Pony, weil sie sehr leicht zu händeln sind“, blickt die Jungbäuerin des Huber-Hofs in Hausen auf die recht ungewöhnlichen Anfänge ihres neuesten und sogleich spannendsten Projekts zurück. Denn seit 2016 baute sie auf dem Hof, der seit Generationen mit Grünland, Ackerbau und Forstwirtschaft betrieben wird, nach und nach eine hauseigene Hofkäserei auf. Unter dem Produktnamen „Ziegenhof Parzinger“ stellt die Jungbäuerin dabei Ziegenkäse selbst her und bietet ihn zum Verkauf an.

Artikel von Jonas Zehentner

Alles begann mit einem Pony

Bürgerinformation

Diese Artikel könnten sie auch noch interessieren:

Bürgerinformation
Regionalwerk Chiemgau-Rupertiwinkel nimmt Fahrt auf
Gründungszeit bisher gut verlaufen Das von insgesamt 16 Kommunen aus vier Landkreisen (Altötting – Berchtesgadener Land – Rosenheim – Traunstein) gegründete gemeinsame Kommunalunternehmen (Regionalwerk Chiemgau-Rupertiwinkel – RCR) hat sehr viele Handlungsfelder insbesondere rund um das Thema Energieversorgung und Energiezukunft. Der…
Bürgerinformation
Bürgerversammlung 2021 online
Die Gemeinde Saaldorf-Surheim hatte am Freitag, 17.09.21 seine Bürgerversammlung abgehalten. Alle Zahlen, Daten und Fakten über unsere Gemeinde finden Sie in der online Bürgerversammlung_2021.
Bürgerinformation
Auswertung der Senioren-Bürgerbefragung
Die Gemeinde Saaldorf-Surheim möchte zukünftig die Seniorenpolitik zielgerichtet weiterentwickeln, um die hohe Lebensqualität der dort wohnenden älteren Menschen sicherzustellen. Grundlage hierfür ist die im Januar 2021 durchgeführte Befragung aller älteren Bürgerinnen und Bürger ab 64 Jahren. Ein besonderes Augenmerk in…
Bekanntmachungen
18. Änderung des Flächennutzungsplans
18. Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Saaldorf-Surheim; Bekanntmachung des Änderungsbeschlusses nach § 2 Abs. 1 BauGB sowie der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB Bekanntmachung 18. Änderung des Flächennutzugnsplans
Menü