Radparadies im Rupertiwinkel

Wie geschaffen für entspanntes Erlebnisradeln, Familienradeln und auch für das Sportradeln ist das Berchtesgadener Land. 
Der Rupertiwinkel mit seinen sanften Hügeln und idyllischen Seen, ist für alle Radleransprüche bestens geeignet. Das gut beschilderte Radwegenetz bietet viele Kombinationsmöglichkeiten und die zusätzlichen Anbindungen an die Stadt Salzburg lassen die Radtouren im Berchtesgadener Land zu einem außergewöhnlichen und unvergesslichen Erlebnis werden.

Rupertiwinkel-Radweg
Moor- und Moos-Radweg
Familien-Radweg
Badeseen-Radweg
Freilassinger-Radrundweg
Milchstraßen-Radweg
Laufen-Freilassing-Salzburg

Entspannt mit dem Elektro-Bike unterwegs...

"E-biken" mit Movelo bedeutet entspanntes Radfahren im Berchtesgadener Land, auch auf steilen Bergstraßen ganz ohne Anstrengung. Ein geräuschloser Elektromotor des so genannten „Swiss-Flyer" unterstützt die Muskelkraft und sorgt dafür, dass sich die Radwanderer nicht überanstrengen.

Im Berchtesgadener Land steht Ihnen auf optimal ausgebauten Radwegen eine Vielzahl an Touren zur Verfügung, die Sie ganz nach Belieben selbst erkunden können. Im hügeligen Norden, dem Rupertiwinkel, warten ausgedehnte Genießertouren darauf, erradelt zu werden. Die Akkuwechselstationen sorgen dafür, dass Sie auch längere Touren ohne Unterbrechung fahren können.

Wussten Sie schon, dass in den Nahverkehrszügen der Berchtesgadener Land Bahn, der ÖBB und der Südostbayernbahn die Fahrradmitnahme kostenlos ist? So können Sie das ganze Berchtesgadener entdecken ohne ihren PKW zu benutzen.

E-Bike Tour: Nördlicher Landkreis "Rupertiwinkel"

Ausgangspunkt der Tour ist der Abstdorfer See. Die neuen Vogelbeobachtungstürme laden zu einem ersten Zwischenstopp ein. Von hier aus folgen wir dem Rupertiwinkl-Radweg bis Weildorf. Von hier fahren wir weiter nach Schönram. Der Weg zurück zum Abstdorfer See erfolgt auf dem Moor- und Moos-Radweg.
Vom Freizeitgelände Abtsdorfer See auf dem Rupertiwinkel-Radweg über das Haarmoos, Moosen und Schign nach Weildorf. Von dort auf dem Badeseen-Rundweg über Eichham bis unterhalb des Surspeichers. Weiter auf dem Moor- und Moos-Radweg über Schönram, durch das Schönramer Filz zum Abtsdorfer See. Eine Abkürzung ist über den Milchstraßen-Radweg möglich.

Wegbeschreibung und Höhenprofil...

E-Bikeverleih & Akkuwechselstationen...

Bayernetz für Radler - Ihr Wegweiser durch Bayern

Tagestour, verlängertes Wochenende oder lang ersehnter Radurlaub? Entdecken Sie die Vielfalt und Faszination von Natur und Kultur in Bayern entlang der 119 familienfreundlichen Fernradwege auf einer Länge von insgesamt 8.800 km finden Sie unter www.bay-rad.de.

Mit der kostenlosen Bayernnetz-für-Radler-App können Sie ganz entspannt losradeln, denn Sie haben auch von unterwegs Zugriff auf alle wichtigen Informationen: Unter Fernradwege finden Sie Radwegbeschreibungen, Karten und POI´s. Mit dem Radroutenplaner kann spontan eine Änderung der Route berechnet werden. Ihre beliebtesten Radwege und Routen können Sie unter Favoriten direkt und auch offline abrufen.

Radlkarte online

Grenzüberschreitend den besten Radweg finden - ein EuRegio-Projekt des Landes Salzburg, des Landkreises Berchtesgadener Land und des Landkreises Traunstein.

 

Optimale Routen von A nach B, Themenrouten-Vorschläge und Interessante Orte gemeinsam auf einer Online-Fahrradkarte.

 

Das Angebot finden sie unter www.radlkarte.eu oder benutzen sie einfach direkt den Routenfinder auf unserer Internetseite: